OBJEKT / BAUHERRSCHAFT / JAHR LANDSCHEIDE – LEBENSRAUM UND ARBEITSPLATZ, WALD-SCHÖNENGRUND AR / 2016

LEISTUNG KONZEPTION SIGNALETIK, FARBGESTALTUNG, PIKTOGRAMMSYSTEM, PROJEKTLEITUNG, BEGLEITUNG PRODUKTION UND MONTAGE

ARCHITEKTUR KIT ARCHITECTS GMBH ZÜRICH

FOTOS JEAN-CLAUDE JOSSEN

Werkstatt Landscheide

Die Signaletik für das neue Werkstattgebäude der Landscheide – Lebensraum und Arbeitsplatz für Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Beeinträchtigung – sollte sich sowohl unaufdringlich in die schlichte, formal stringente Architektur einfügen, als auch einfach verständlich und grosszügig gestaltet sein.

Mit einem eigens entwickelten, feinen, humorvollen, linearen Piktogrammsystem wurde der einfachen Erfassbarkeit Rechnung getragen, und durch das Verwenden der Outline-Schrift in den grosszügigen Geschossbezeichnungen wurde sowohl eine formale Einheit als auch eine Leichtigkeit in die Beschriftung gebracht.

Die Flexibilität in der Raumbezeichnung wurde durch den konsequenten Einsatz von Schildern erreicht, welche nun einfach In-House bestückt werden können.

Schlichtheit, Prägnanz und Zurückhaltung, kombiniert mit spielerischen Piktogrammen, zeichnet diese Signaletik aus und rundet den Neubau ab.

© FEINFORM GRAFIK  SIGNALETIK  ANDREA GMÜNDER  2018  HARDTURMSTRASSE 66  8005 ZÜRICH  043 960 30 28   GRAFIK@FEINFORM.CH Impressum